Saison 2017/2018

Liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde

 

Wir schauen auf eine äusserst erfreuliche KiK-Saison 2017/2018 zurück und danken allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

Die Planung für die Saison 2018/2019 läuft bereits und wir freuen uns darauf, Ihnen ab Oktober 2018 wieder sechs ausgewählte Filmperlen vorzustellen. 

Das neue Programm wird im September 2018 aufgeschaltet.

 

Sie möchten gerne Mitglied werden?

Hier können Sie eine Mitgliedschaft anfordern.


In der Saison 2017/2018 haben wir folgende Filme gezeigt:

Monsieur Lazhar

Kanada, 2011
Regie: Philippe Falardeau
Mit M. Fellag, É. Néron, S. Nélisse u. a.
OV/d, 94 Minuten
Freitag, 27. Oktober 2017, 18 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 2017, 10.30 Uhr
KiK-Empfehlung: ab 12 Jahren 


Weiterlesen



DAs ewige leben

Österreich/Deutschland, 2015
Regie: Wolfgang Murnberger
Mit Josef Hader, Tobias Moretti, Nora v. Waldstätten
OV/d, 123 Minuten
Freitag, 17. November 2017, 18 Uhr
Sonntag, 19. November 2017, 10.30 Uhr
KiK-Empfehlung: ab 12 Jahren
 

Weiterlesen


Le gamin au velo

Belgien, 2011
Regie: Jean-Pierre und Luc Dardenne
Mit Thomas Doret, Cécile de France, Jérémie Renier
OV/d, 87 Minuten
Freitag, 8. Dezember 2017, 18 Uhr
Sonntag, 10. Dezember 2017, 10.30 Uhr
KiK-Empfehlung: ab 12 Jahren

 

 

Weiterlesen


Grüsse aus fukushima

Deutschland, 2016
Regie: Doris Dörrie
Mit Rosalie Thomass, Kaori Momoi, Aya Irizuki
OV, 104 Minuten
Freitag, 19. Januar 2018, 18 Uhr
Sonntag, 21. Januar 2018, 10.30 Uhr
KiK-Empfehlung: ab 12 Jahren

 

Weiterlesen


vergiss mein nicht

Deutschland, 2012
Regie: David Sieveking
Mit Gretel Sieveking, Malte Sieveking, David Sieveking
Dokumentarfilm, OV, 92 Minuten
Freitag, 9. Februar 2018, 18 Uhr
Sonntag, 11. Februar 2018, 10.30 Uhr
KiK-Empfehlung: ab 12 Jahren

 

Weiterlesen


Le tout nouveau testament

Belgien/Luxemburg/Frankreich, 2015
Regie: Jaco Van Dormael
Mit Benoît Poelvoorde, Pili Groyne, Yolande Moreau, Catherine Deneuve
OV/d, 113 Minuten
Freitag, 9. März 2018, 18 Uhr
Sonntag, 11. März 2018, 10.30 Uhr
KiK-Empfehlung: ab 12 Jahren


Weiterlesen



Das reguläre Filmprogramm im Kino-Apollo finden Sie hier.